Freitag, 9. Oktober 2015

Masche für Masche gutes Tun..

2 Hände ** 55 Tage ** 7000 Teile

"Wie aus einem Faden ein besseres Leben wird"

Lasst uns gemeinsam unser Strickzeug in die Hände nehmen und aus einem einfachen Faden mehr Lebensqualität für die indischen "Sumangali"-Mädchen stricken...

Ein Gemeinschaftsprojekt von GU, Lana Grossa, Dawanda und 
Für Sie! 
Die Schirmherrin dieses Projetkt ist Sara Wiener.

(nähere Informationen findet ihr unter http://dawanda.me/masche-fuer-masche ). Hier werden regelmäßig die Zahlen der Einsendungen veröffentlicht.
Ziel ist es 7000 gestrickte und gehäkelte Produkte zu erreichen. Am 7.11.2015 wird Sara Wiener in Berlin die letzten Pakete auszählen und 20 Sets, bestehend aus Ihrem Neuen Buch "Wohlfühlsachen" und Dawanda Gutscheinen verlosen.

Wie Ihr mitmachen könnt?

Strickt ein Lieblingsprojekt von der o.g. Homepage (http://dawanda.me/masche-fuer-masche )

Schickt das gestrickte oder gehäkelte Teil bis zum 02.11.201 unter dem Stichwort "Masche für Masche Gutes tun" an DAWANDA GmbH, Windscheidstr. 18, 10627 Berlin

Die eingesendeten Werke werden sowohl von dem Kinderhilfswerk TERRE DES HOMMES auf Weihnachtsmärkten als auch online auf www.dawanda verkauft.
Die Einnahmen fließen 1:1 ind das Sumangali Projekt.

Ich hoffe ich habe euch neugierig gemacht....

Dann nix wie ran an die Nadeln...

Schon bald dürft Ihr mehr von dem "Sumangali-System" lesen und eine Anleitung von einem gehäkeltem Schal oder gestrickter Mütze gebe ich euch auch noch.


Bis später

Eure Christine

Kommentare:

MIA - Meine Individuelle ART hat gesagt…

Das ist eine schöne Idee, liebe Christine.

Guck mal :-): http://www.livsleben.blogspot.de/

Da ziehen wir am gleichen Strang. :-)
Alles Liebe und gutes Werkeln
wünscht dir Gisa

Isabell Kruse hat gesagt…

Hallo Christine, leider kann ich weder Stricken noch häkeln...für diese Arbeiten fehlt mir die Geduld und das Feingefühl...meine Maschen sind immer krumm und schief...ist aber eine tolle Aktion! Glg isa

yvonne zaugg hat gesagt…

Liebe Christine,
das ist eine zauberhafte Aktion! Wünsche viel Erfolg!
Ich bin dir noch eine Antwort schuldig! wegen den Galsdeckeln mit Möbelknopf.
Ich habe sie mit einem Kachelnbohrer gemacht! Einfach Tourenzahl am Bohrer auf ganz niedrig stellen und vorsichtig ohne großen Druck anfangen zu bohren!Ein Diamantbohrer wäre natürlich perfekt!
Hoffe dir damit geholfen zu haben!
Herzensgrüassli
Yvonne